Wie ich den Sommer für mein Business nutze

In den bayerischen Sommerferien ist für mich immer Businesszeit. Der Junior ist bei seinen Großeltern untergebracht und bereist derweil verschiedene Urlaubsorte. Das heißt freie Zeit für mein Business und mich. Zum einen kann ich in dieser Zeit vermehrt Kundenaufträge annehmen, zum anderen bietet sich die Gelegenheit mein Business auf die nächste Stufe zu heben und Neues umzusetzen.Folgende Themen habe ich mir für diesen Sommer auf die Fahne geschrieben.…

0 Kommentare
Ich liebe…

Nach einer Woche voller nervenaufreibender Momente und Situationen, in denen ich nur noch reagieren konnte, statt zu agieren, ist es Zeit für ein paar positive Gedanken. Nein echt, diese Woche hat so einiges getoppt, was ich in letzter Zeit erlebt habe. Und das passiert natürlich immer alles in den letzten Tagen vor dem Urlaub. Ist klar, ne!  Gleichzeitig habe ich mich in der Content Society der Challenge gestellt,…

0 Kommentare
An Tagen wie diesen…

Ein Auszug aus meinem Gefühlstagebuch von vor ca. einem Jahr. Wenn es mir besonders schlecht geht, dann hilft mir das Schreiben. Oftmals mache ich es nicht, weil mir auch das zu viel ist. Wenn ich es jedoch mache, merke ich danach, wie gut es getan hat, sich die Dinge einfach nur von der Seele zu schreiben.  "Heute habe ich mich für einen Spaziergang entschieden. Schon im Bett merkte ich,…

0 Kommentare

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten